Having a Bad Day

I’m a really happy person most of the time. I simply love life, smiling people, sunshine and especially all the little things that make every single day special.

Grundsätzlich bin ich ein sehr glücklicher Mensch. Ich liebe das Leben, lachende Menschen, Sonnenschein und vor allem all die kleinen Dinge, die jeden Tag irgendwie besonders machen.

cats1
But sometimes I’m just not okay. Sometimes I just need the sound and the smell of the rain… While I’m lying on my bed, right next to my opened window. And if I feel like going for walk and buying myself some great food after a while, I do so. Without caring about my clothes and not wearing makeup. I simply walk out of the house, close my eyes and enjoy the feeling of the wind on my bare skin… In my opinion there is no better air to inhale than the one after lots of rain. Somehow, all these deep breaths I take give me the impression of clearing myself from all the negativity and freeing my soul a bit – Especially in the nature or a forest, which has such an healing effect on me. It’s so good to be all by yourself, without the phone, without telling anyone where you’ll be going and when you’ll be back. Just focus on what’s best for you and what could make you smile at that moment. Take the time you need – Not being okay is okay.

IMG_0456
Aber manchmal bin ich schlecht drauf. Manchmal brauche ich einfach nur das Geräusch und den Geruch des Regens…  Während ich auf meinem Bett neben meinem geöffnetem Fenster liege. Und wenn ich nach einer Weile das Bedürfnis habe, draußen spazieren zu gehen und mir gutes Essen zu kaufen, dann tue ich das. Ohne darüber nachzudenken, was für Kleindung ich trage oder, ob ich ungeschminkt bin. Ich gehe einfach nach Draußen, schließe meine Augen und genieße es, den Wind auf meiner Haut zu spüren… Meiner Meinung nach gibt es einfach keine bessere Luft die man einatmen kann, als die nach Regen. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die tiefen Atemzüge mich von aller Negativität reinigen und meine Seele ein wenig befreien – Insbesondere in der Natur oder einem Wald, dort hat es schon fast eine heilende Wirkung auf mich. Es tut einfach so gut allein zu sein, ohne das Handy, ohne jemandem vorher zu erzählen wohin man geht und wann man wieder kommt. Mit dem bloßen Fokus auf sich selbst und was einen genau in diesem Moment Freude bereitet. Schlecht drauf zu sein ist nichts schlechtes.

x Louisa Noa ♥

 cats

 

Advertisements

2 thoughts on “Having a Bad Day

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s